Puma schuhe leopardenmuster

Frazier ist derzeit Farbkommentator bei den New York Knicks, deren extravagantes Vokabular nur von seinen Anzügen gekrönt wird. Er ist dafür bekannt, Materialien, die er entdeckt, zu seinem Schneider bei New Yorks Mohan es zu bringen, von denen einige nie dazu gedacht waren, getragen zu werden. “Wenn ich einkaufen gehe, frage ich den Kerl: `Zeicht mir etwas, von dem du denkst, dass niemand tragen würde`”, sagte er zu GQ. Er ist dafür bekannt, fast jedes Muster zu rocken, von Paisleys und Plaids bis hin zu natürlich Tierdrucken. Es scheint logisch, dass dies nur der Anfang für das “Suits”-Konzept ist, da Frazier selbst nie mit nur zwei Mustern aufhören würde. Er hat Tiger und Kuh getragen, für den Anfang. Und während die Sneakers selbst in Paaren des gleichen Stils kommen, ist das Beste, was zu tun ist, Cop beide Paare und mischen sie – Leopard auf der rechten Seite und Zebra auf der linken oder umgekehrt, so etwas wie ein Raubtier-Beute-Ding. Wir vermuten, dass Clyde selbst voll und ganz zustimmen würde. Ihre Frage kann von Verkäufern, Herstellern oder Kunden beantwortet werden, die diesen Artikel gekauft haben, die alle Teil der Amazon-Community sind. PUMA ist die globale Sportmarke, die erfolgreich Einflüsse aus Sport, Lifestyle und Mode verbindet. Die einzigartige Branchenperspektive von PUMA liefert das Unerwartete bei Sport-Lifestyle-Schuhen, Bekleidung und Accessoires durch technische Innovation und revolutionäres Design. Walt “Clyde” Frazier war ein Point Guard der Hall of Fame für die Knicks, der seinen Spitznamen in den 60er Jahren über seine damals out-of-style Wide-Rim-Hüte verdiente.

Er trug zufällig einen, kurz bevor Teamkollegen den Film Bonnie und Clyde sahen, und Frazier war von diesem Moment an “Clyde”. Als Puma ihm ein paar Jahre später einen Signature-Sneaker schenkte, war das der Name, der auf der Seite stand. Und während seine Spielerkarriere 1980 endete, tat seine Stilentwicklung nie. Das bringt uns zur neuesten Inkarnation der Clyde, den Puma Clyde Suits, die in Geparden- und Zebra-Print-Faux Pelz gefertigt wurden, die an diesem Wochenende auf der ComplexCon in Long Beach, Kalifornien, debütierte. Während das Original Clyde ein Riff aus dem Puma Suede war, wurden Versionen des Schuhs seitdem in allem von Lackleder bis Rip-Stop-Nylon gemacht. Die Suits würdigen Clydes sartotiale Pracht, seine Fähigkeit, 30 Jahre nach dem Ende seiner Spielerkarriere im Madison Garden im Mittelpunkt zu bleiben. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie in Form einer Frage buchen. Leder-Obermaterial mit Reptilien-Print für einen stilvollen Look Spitzenverschluss für eine sichere Passform Gepolstertes Fußbett, Kragen und Zunge für maximale Dämpfung und Komfort Gummi-Außensohle für maximale Traktion Importiert: Vietnam Versand hinweis: Versand nach Alaska, Hawaii, PO-Boxen und APO-Adressen nicht verfügbar für diesen Artikel.